header

Johanna Lüpke

Johanna Lüpke

Psychologin, M. Sc., Philosophin, B. A.
Psychologische Psychotherapeutin, VT
Yogalehrerin, Basic BDY

Akademischer Werdegang und Therapeutische Ausbildungen

2010Bachelor of Science - Psychologie
2006 - 2010Studium der Psychologie, Physik und Philosophie -
TU Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
2013   Master of Science - Psychologie
2010 - 2013Studium der Psychologie, Philosophie und Medizin - 
Friedrich-Schiller-Universität Jena
2016Psychologische Psychotherapeutin - Verhaltenstherapie
2013 - 2016Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin für Erwachsene -
Institut für Verhaltenstherapie (IVT), Berlin
(10/2016: Approbation)
2016Zusatzverfahren: Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation 
2015 - 2016Weiterbildung - Entspannungsverfahren (AT, PMR)
(10/2016: Zulassung)
2017Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche - Verhaltenstherapie 
2015 - 2017Weiterbildung - Psychotherapie für Kinder und Jugendliche -
Institut für Verhaltenstherapie (IVT), Berlin
(01/2017: Zulassung)
2017Hypnotherapeutin
2016 - 2017Weiterbildung - klinische Hypnose
(06/2017: Zulassung)
2018Psychotherapeutin für Gruppenbehandlungen - Verhaltenstherapie
2017 - 2018Weiterbildung - Psychotherapie für Gruppen -
Institut für Verhaltenstherapie (IVT), Rostock
(05/2018: Zulassung)
2019Yogalehrerin - Basic BDY
2017 - 2019Yoga-Lehrausbildung - 
Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) 
Integrale Yogaschule, Hamburg  
(06/2019: Zertifiziert)        
2019Bachelor of Arts - Philosophie
2017 - 2019Studium der Philosophie, Erziehungs- und Medienwissenschaften - 
Universität Rostock

 

Beruflicher Werdegang

 Stationäre Psychotherapie
2013 - 2014               Universitätsmedizin Rostock, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie - Psychotherapiestation für Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
2014 - 2015Universitätsmedizin Berlin - Charité Mitte, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie - Teilgeschützte Station für schizophren Erkrankte
  
 Ambulante Psychotherapie
2014 - 2016Psychotherapiepraxis in Berlin/Pankow - Verhaltenstherapie für Erwachsene
2015 - 2016Psychotherapiepraxis in Berlin/Treptow - Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche
2017 - 2018Psychotherapiepraxis in Rostock/Laage - Verhaltenstherapie für Erwachsene
  
 Forschung und Lehre
seit 10/2016    

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universitätsmedizin Rostock - Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie Forschungsschwerpunkt: Wirkung von Entspannungsverfahren auf Hautleitfähigkeit und Herzfrequenz

 

Dozententätigkeit (Auswahl seit 2017)

Universitätsmedizin Rostock

Studiengang: Humanmedizin

  • Seminar: Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie (seit 10/16)
  • Seminar: Longitudinales Kommunikationscurriculum (seit 10/18)
  • Wahlpflichtfach: Sexualität im Kontext der Medizin
    • Vortrag: Paraphilien und Dissexualität (2018)
  • Ringvorlesungen: Ethik und Recht in der Medizin an der Universität Rostock (ERMUR)
    • Vortrag: Suizid (2018)
    • Vortrag: Selbstoptimierung - Die beste Version meiner selbst (2019)

Ausbildung: Operationstechnische und Anästhesietechnische Assistenz (seit 10/2017)

Institut für Verhaltenstherapie (IVT) 

  • Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten
  • Ausbildung zum Kinder- und Judendlichenpsychotherapeuten
  • Facharztweiterbildung: Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Facharztweiterbildung: Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
    • Standorte: Berlin, Potsdam, Rostock, Leibsch/Spreewald
    • Seminare
      • Grundlagen und Methoden der Verhaltenstherapie
      • Lernpsychologische und kognitive Störungstheorien
      • Psychotherapieantrag, Therapievertrag
      • Paradoxe Intervention
      • Widerstand in der Verhaltenstherapie

Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

  • Weiterbildung: Zahnmedizinische Prophylaxeassistenz (2018; 2020)

Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein (im Taunus)

  • Weiterbildung für Mitarbeiter in Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Kongress - und Tagungsbeiträge

  • Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie, Leipzig
    • Poster: Validierung einer OSCE-Station zur Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie durch einen Empathie-Fragebogen (2018)
  • Deutscher Schmerzkongress, Mannheim
    • Workshop: Biofeedbacktherapie bei Kopfschmerzen und Migräne (2017; 2018; 2019)
  • KOSMO: Kopfschmerz- und Migräne-Symposium Nordost, Lübeck
    • Vortrag: Pass auf dich auf! Basiswissen Egocare (2019)
    • Workshop: Sprich nur ein Wort - Kommunikation wirkt Wunder (2019)

verschiedene Advisory Boards / Beratertätigkeiten

Mitgliedschaften und Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP)
  • Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV)
  • Ethik und Recht in der Medizin an der Universität Rostock (ERMUR), Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft
  • Kassenärztliche Vereinigung Berlin (KV-Berlin)
  • Longitudinales Kommunikationscurriculum - Universitätsmedizin Rostock, Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft
  • Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer (OPK)