header

Morbus Fabry

Enge Assoziationen in der Symptomatik bestehen zwischen dem Morbus Fabry und der Migräneerkrankung. Eine multizentrische Studie, konzipiert durch das Albrecht-Kossel-Institut für Neuroregeneration (AKos, Direktor: Prof. Dr. med. A. Rolfs) untersucht die Zusammenhänge an mehr als 5000 in die Studie eingeschlossenen Patienten mit juvenilem Schlaganfall.