header

Demenz

Im Rahmen von Forschungen zur Demenz werden diagnostische Methoden zur Differenzierung zwischen vaskulären und degenerativen dementiellen Zuständen entwickelt. Neben explorativ - anamnestischen Daten setzen wir dazu psychologische und physiologische Messverfahren ein. Ziel ist eine möglichst frühzeitige diagnostische Sicherheit und damit ein früher Behandlungsbeginn, der bei Patienten mit einer Alzheimererkrankung zu einer deutlichen Reduktion der Erkrankungsprogression führen kann.